FAQ´s - Häufig gestellte Fragen

Haben Sie jedes Kleid in jeder Größe von Ihrer Webseite?

Nein, leider nicht, dies wäre für kein Geschäft der Welt finanzierbar. Unsere Bilderseiten sollen Ihnen einen Gesamtüberblick über die Kollektionen der Hersteller vermitteln, ohne dafür umständlich auf die jeweilige Herstellerseite weitergeleitet zu werden. Als Rhedes größtes Brautstudio haben wir aber immerhin eine riesengroße Auswahl an Kleidern, die nicht zu überbieten ist, dass können wir Ihnen versprechen!



Wann sollte ich auf Brautkleid-Suche gehen?

Da viele internationale Hersteller Lieferzeiten von bis zu 6 Monaten haben und dann auch bei vielen Brautkleidern noch kleine Änderungen anfallen, empfehlen wir Ihnen ca. 8 Monate vor Ihrer Hochzeit auf Suche zu gehen.



Muss ich unbedingt einen Termin vereinbaren, auch wenn ich nur mal schnuppern oder nach Accessoires schauen möchte?

Ja, es ist auf jeden Fall nötig für den Besuch in unserem Geschäft einen Termin zu vereinbaren um lange Wartezeiten, gerade in den Saisonmonaten Januar - April, im Vorfeld zu vermeiden. Sie werden dann von uns erwartet.



Wann und wie kann ich die neuen Kollektionen sehen?

Unser Haus zeigt meistens ab Mitte November die neuen Kollektionen im Rahmen mehrerer Hausmodenschauen. Es werden die aktuellen Kollektionen namhafter Hersteller gezeigt. Sie haben im Anschluss an die Modenschau die Möglichkeit, sich beraten zu lassen und gegebenenfalls einen Termin für eine Anprobe zu vereinbaren. Über die nächsten Modenschautermine informieren wir Sie laufend über unsere Webseite.



Was sollte ich vor den Änderungsbesuchen beachten?

Bitte kommen Sie zu den Anpassungsterminen frisch geduscht um Ihr wertvolles Brautkleid zu schonen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie max. 2 Personen zur Anprobe mitbringen können, da unser Anproberäumlichkeiten begrenzt sind.



Sind die Änderungen inklusive?

Nein, die Anpassungsarbeiten sind bei uns nicht im Preis enthalten. Sie bezahlen so nur die Arbeiten, die auch wirklich bei Ihnen anfallen und nicht einen unfairen Pauschalbetrag, der vorher großzügig bei Ihrem Brautkleid einkalkuliert wurde. Bei einem Pauschalmodell ist diejenige Braut gestraft, die z.b. nur die Länge gekürzt bekommt, während eine andere Braut nahezu das komplette Kleid geändert bekommt - das wäre Ihnen gegenüber ungerecht.



Handelt es sich nur um Musterkleider bei Ihnen, die nur zu bestellen sind?

Nein, Sie können viele Kleider direkt von der Stange bei uns kaufen. Nur die Bestseller halten wir uns vor und bestellen Sie gerne für Sie entsprechend Ihrer Größe nach. Nach Ablauf der Saison sind auch die Bestseller zum freien Verkauf freigegeben.



Wie lange dauert ein Brautmoden-Beratungstermin?

Standartgemäß planen wir für Sie zwei Stunden ein, sollte es aber doch einmal länger dauern wird Sie niemand nach Hause schicken, Sie werden solange von uns bedient wie nötig.



Wie viele Personen darf ich zum Beratungstermin mitbringen?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie aus Kapazitätsgründen max. 3 Personen Ihrer Wahl mitbringen dürfen.



Haben Sie auch Brautmode für Schwangere?

Ja selbstverständlich, es gibt von einigen Herstellern spezielle Brautkleider, extra für Ihren Babybauch. Ebenso stehen Ihnen unsere erfahrenen Schneidermeisterinnen zur Seite, die bisher jeden Babybauch unterbringen konnten.



Verleihen Sie auch?

Nein, wir verleihen nicht. Bei uns werden Sie bereits ab 399€ fündig!